Roetgen - Durchgeknallte Band „The Four Shops“ im Venn‘s Theater

Durchgeknallte Band „The Four Shops“ im Venn‘s Theater

Letzte Aktualisierung:
7024099.jpg
„The Four Shops“ gastieren im Rahmen einer Veranstaltung des „Kulturkreis Roetgen e.V.“ in „Venn´s Theater“.

Roetgen. Mit ihrem Programm „Voll Funk“ gastiert die wohl durchgeknallteste Band Düsseldorfs, die legendären „The Four Shops“ am Mittwoch, 12. Februar, 20 Uhr, im Roetgener „Venn´s Theater“. Nachdem „The Four Shops“ einige Jahre mobil unterwegs waren, spielen sie jetzt endlich auch ein abendfüllendes Bühnenprogramm – mit dem Schlagzeug(er) im Einkaufswagen!

Vier gestandene Musiker spielen eine funky Comedyshow mit Musik aus den 70ern und Themen von heute: Hätte James Brown den deutschen Einbürgerungstest bestanden? Funktioniert Multikulti auch im Musikbusiness? Wie sieht die aktuelle Singlequote im Publikum aus? Dieses Programm ist groovy und schräg, eben „voll funk“. Zur Band gehören: Andy Zingsem (Voc., Bass). Er spielte als Musiker unter anderem mit Manu Dibango und als Schauspieler u.a. in „Your Dead“.

Zur Band gehört weiter Søren Leyers (Voc., Bratsche, Bass, Tasten), in der Eifel bestens bekannt als die linke Hälfte des Musikcomedy-Duos „Hinz & Kunz“. Mario Adler (Voc., Gitarre) spielte u.a. mit Dizzy Gillespie. Am Schlagzeug sitzt Heiko Glauch, der auch für „Starlight Express/ Bochum“ arbeitete.

Karten im Vorverkauf (11 Euro, Abendkasse 14 Euro) gibt es ab sofort in Monschau: Kulturamt des Rathauses und bei der Monschau-Touristik, in Roetgen sind die Karten im Lesezeichen sowie in der „Roetgen-Therme“ und in Simmerath in der Buchhandlung am Rathaus erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert