Roetgen - Dreimal Gold für Familie Titze

Dreimal Gold für Familie Titze

Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Beim TV Roetgen findet seit zwei Jahren wieder die Abnahme des Sportabzeichens in den Sommermonaten statt. Waren es im Sommer 2008 maximal 20 Einzelkämpfer, die das Abzeichen erfolgreich ablegten, schafften im letzten Jahr 144 erfolgreiche Teilnehmer das Sportabzeichen.

Dies kam nach einem Aufruf des Vorstandes zustande, Familien und ganze Mannschaften zum Test in die fünf Disziplinen zu schicken.

Beim TV Roetgen kann man von Mai bis Oktober die Leichtathletikdisziplinen Kurzsprint, Kugel oder Ballwurf, Weit oder Hochsprung, sowie Langlauf ablegen. Für die Abnahme des Schwimmens über 50 oder 200 Meter mussten die Bademeister der umliegenden Schwimmbäder um die Zeitmessung gebeten werden.

Am 17. März wurden jetzt die Abzeichen an immerhin 75 anwesende Teilnehmer in der Turnhalle übergeben. Von den 144 Verleihungen waren 38 Erwachsene, hauptsächlich aus der Handball und Volleyballabteilung, der Rest Kinder und Jugendliche.

Die jüngste Teilnehmerinnen war Laura Giese als einzige aus dem Jahrgang 2002, älteste Teilnehmerin war Dagmar Günther, Jahrgang 1950.

Bei den Kindern und Jugendlichen waren die Leichtathleten mit circa 50 Kindern vertreten, sowie ganze Mannschaften der Handballer und einige Volleyballer, und ebenso zahlreiche sportliche Familien: Familie Bergmann (3 Abzeichen); Familie Giese (4), Familie Goffart (3), Familie Göttgens (3), Familie Kleffmann (3) , Familie Marquardt (3), Familie Matt (3), Familie Schlösser (4), Familie Schlüper (3), Familie Schwarz (3), Familie Titze (3).

Die meisten Abzeichen sind in Bronze verliehen worden. Neun Verleihungen in Silber gab es (zweite Prüfung bei Kinder und Jugendlichen) sowie drei in Gold. Diese waren alle von der Familie Titze: Kai Titze, Jahrgang 97, legte die dritte Prüfung ab; zum fünften Mal bereits legte Lotte Titze, Jahrgang 95, das Sportabzeichen ab und erhielt daher das Sonderabzeichen Jugend Gold „5”. Ihr Vater (Jahargang 59) schaffte das Sportabzeichen bereits zum sechsten Mal in Folge.

Auch in diesem Jahr stehen die Prüfer Elke Lippke und Jo Suse Titze ab dem 21. April wieder jeden Dienstag von 18.30 bis 19.30 Uhr zum Training zur Verfügung. Die Abnahmen erfolgen jeden ersten und dritten Dienstag von Mai bis Oktober. Alle sind herzlich willkommen, es in diesem Jahr erneut zu versuchen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert