Radarfallen Blitzen Freisteller

Dorfturnier: FC Roetgen will sportliche Tradition wiederbeleben

Von: kk
Letzte Aktualisierung:
15129585.jpg
Wenn es nach dem FC Roetgen geht, soll bald das ganze Dorf Fußball spielen. Foto: Kurt Kaiser

Roetgen. Sportwoche oder Sporttage gibt es beim FC Roetgen schon seit einigen Jahren nicht mehr. Um sich wieder besser in Erinnerung zu bringen, lädt der FC Roetgen für Samstag, 19. August zum Dorfturnier ein.

Ab mittags lautet das Motto auf dem Kunstrasenplatz an der Hauptstraße „Unser Dorf spielt Fußball“. Wer Interesse hat, kann sich als Einzelspieler auf www.fc13.de bis zum 14. August anmelden und spielt dann in einer Mannschaft aus seiner Nachbarschaft oder Umgebung. Jeder der als Spieler mitmachen will, muss sich anmelden. Beim FC Roetgen würde man sich über einen bunten Mix beider Geschlechter freuen.

Vom Fußballlaien über Bolzplatzerfahrung bis zum Vollamateur sind alle herzlich willkommen. Nur zu ernst soll das Ganze nicht genommen werden, der Spaß steht im Vordergrund. Das ganze Dorf ist herzlich eingeladen, vom Neuzugezogenen bis zum Alteingesessen. Moderiert wird der Tag von Laurin Melms.

Neben dem Turnier wird den ganzen Tag über ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten. Für die kleinsten Gäste wird es Kinderschminken, eine Hüpfburg und die Möglichkeit geben, das DFB-Paule- Schnupper-Abzeichen zu machen. Zusätzlich kann jeder seine Schusskraft messen und diese mit anderen vergleichen.

Wie gewohnt wird beim FC 13 bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Auf der FC Speisekarte stehen Currywurst mit Fritten, Hot Dogs, Kaffee und Kuchen, Waffeln und Eis.

Im Anschluss an das Turnier geht der Tag am Roetgener Sportplatz in ein Sommerfest über (bei gutem Wetter unter freiem Himmel). Für Stimmung wird das Team von Nordeifel-Entertainment sorgen. Auch zum Sommerfest ist jeder willkommen um mit dem 104 Jahre alten FC 13 zu feiern, zu tanzen und das eine oder andere Kaltgetränk zu genießen.

Die Verantwortlichen beim FC Roetgen würden sich über ganz viele Besucher freuen und hoffen auf ein gelungenes Dorf- und Fußballfest.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert