Roetgen - Dirk Recker tritt in die Fußstapfen von Heinz Mertens

Dirk Recker tritt in die Fußstapfen von Heinz Mertens

Letzte Aktualisierung:
5886954.jpg
Dirk Recker wird ab 1. September neuer allgemeiner Vertreter des Roetgener Bürgermeisters Manfred Eis. Foto: Heiner Schepp

Roetgen. Dirk Recker wird ab 1. September neuer allgemeiner Vertreter des Roetgener Bürgermeisters Manfred Eis. Dies hat der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause einstimmig beschlossen.

Der 46-jährige Gemeindeamtsrat wird dann Nachfolger von Kämmerer Heinz Mertens, der im September die Freistellungsphase der Altersteilzeit beginnt und am kommenden Freitag offiziell verabschiedet wird.

Da Mertens sich dann zwar noch im Dienst der Gemeinde befindet, jedoch nicht mehr die tatsächliche Vertretung des Bürgermeisters wahrnehmen kann, war es erforderlich einen neuen allgemeinen Vertreter zu bestellen.

Dirk Recker ist Beamter des gehobenen nichttechnischen Dienstes und seit 1. August 1986 für die Gemeindeverwaltung tätig.

Ab September wird er die Gemeinde Roetgen unter anderem in der Mitgliederversammlung der Monschauer Land Touristik, bei der Eifel-Touristik Agentur NRW, im AVV-Beirat, im Aufsichtsrat der Kreisgesellschaft Aachen Verkehr GmbH, im Verkehrsbeirat der Aseag und in der Gesellschafterversammlung Green vertreten.

Für die persönliche Vertretung des Bürgermeisters in der Gesellschafterversammlung der regio IT GmbH bestellte der Gemeinderat aufgrund der Zuständigkeit innerhalb der Verwaltung den Hauptamtsleiter Michael Linzenich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert