Radarfallen Blitzen Freisteller

„Die Welle” auf Vogelsang

Letzte Aktualisierung:
welle-bu
Vogelsang als Veranstaltungsort der „Filmschauplätze” in NRW: Dieses Mal wird am Freitag, 17. Juli, ab etwa 22 Uhr der preisgekrönte Film „Die Welle” gezeigt. Foto: vogelsang ip

Vogelsang. Wieder mal heißt es während der Sommerferien bei freiem Eintritt auf dem „Adlerhof” in Vogelsang: „Leinwand hoch und Film ab!” an einem besonderen Ort unter freiem Himmel. Gezeigt wird der vielfach preisgekrönte Film „Die Welle”.

Vogelsang ip im Nationalpark Eifel ist am kommenden Freitag, 17. Juli, ab 18 Uhr bereits zum dritten Mal Gastgeber der Reihe „Filmschauslätze NRW”, die an unterschiedlichen Orten stattfindet. In Kooperation mit der Filmstiftung NRW wird bei Einbruch der Dunkelheit um zirka 22 Uhr unter freiem Himmel der 2008 produzierte Film „Die Welle” gezeigt. Da nur eine begrenzte Anzahl Sitzplätze vorhanden ist, empfiehlt es sich, eine eigene Sitzgelegenheit mitzubringen. Es wird auch bei Regenwetter gespielt.

Bereits ab 18 Uhr laden Turmaufstiege für 3 Euro dazu ein, den Sonnenuntergang über der Eifel zu bestaunen. Außerdem gibt es Open Air Gastronomie und ab 20 Uhr Open Air Live Musik.

Der Film „Die Welle” ist eine Adaption des gleichnamigen bekannten Jugendbuchs, das in Vogelsang käuflich erworben werden kann. Gerade Vogelsang eignet sich besonders als Schauplatz dieses Films aufgrund seiner Vergangenheit. Hier wurden einst junge Menschen dazu ausgebildet, für eine totalitäre und verbrecherische Staatspartei kritik- und bedingungslose Gehorsamsdienste zu leisten.

Der tiefgehende Film dauert 107 Minuten und ist laut FSK freigegeben ab 12 Jahren. Unter der Regie von Dennis Gansel spielen unter anderem Jürgen Vogel, Frederick Lau und Max Riemelt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert