„Das perfekte Dinner” sucht Gastgeber in der Eifel

Letzte Aktualisierung:
Bildnummer: 54725773  Datum: 0
Der Sender VOX sucht in der Eifel Menschen, die zeigen möchten, was einen perfekten Gastgeber ausmacht. Foto: imago

Nordeifel. In der Koch-Doku „Das perfekte Dinner” schickt der Fernsehsender VOX für jeweils eine Woche fünf Menschen ins Rennen, die sich nicht kennen, um innerhalb von fünf Tagen (jeweils montags bis freitags) einen unter ihnen zum „perfekten Gastgeber” zu küren.

Jeder der Fünf ist überzeugt, dass es ein Kinderspiel ist, Gastgeber zu sein und lädt die anderen vier Teilnehmer zu sich nach Hause ein, um für sie ein ganz besonderes Menü zu zaubern. Wirklich gelungen ist der Abend aber erst, wenn nicht nur die Kochkünste beeindrucken, sondern das Gesamtkonzept überzeugt: Von der Zusammenstellung und Qualität des Menüs, der Tisch-Dekoration, der Vorbereitung, über die Präsenz des Gastgebers bis hin zu seinem Verhalten den Gästen gegenüber (hat er berücksichtigt, dass ein Vegetarier am Tisch sitzt?) - alles spielt eine Rolle... und wird von den Gästen kritisch beurteilt.

Ziel ist es, als Gastgeber von seinen Gästen die höchste Punktzahl in der Bewertung des Gesamtkonzeptes zu erhalten. Damit hat jeder die Chance, am Ende der Woche den Titel „perfekter Gastgeber” verliehen zu bekommen und einen hochwertigen Gutschein zu gewinnen. Nun sucht der Sender VOX in der Eifel Menschen, die zeigen möchten, was einen perfekten Gastgeber ausmacht? Interessenten sollten sich schnellstmöglich zum Casting anmelden, egal, ob man ein edles Gourmet-Menü zaubern möchte, ein Fan exotischer Gerichte oder ein Freund von deftiger Hausmannskost ist.

Dem Sieger winkt neben dem Titel des besten Gastgebers ein Gewinn von 1500 Euro. Der Dreh findet in der Wochen vom 15. bis 19 August statt, Bewerbungsschluss hierfür ist der 1. Juli. Bewerbung per Email an perfektesdinner@vox.de oder telefonisch unter 0221/492048240.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert