Schmidt - Bei den Ferienspielen in Schmidt kommt keine Langeweile auf

Bei den Ferienspielen in Schmidt kommt keine Langeweile auf

Letzte Aktualisierung:

Schmidt. Die katholische Pfarrgemeinde St. Hubertus Schmidt veranstaltet auch in diesem Jahr Ferienspiele für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Hierfür werden noch Anmeldungen entgegengenommen.

Am 9. Juli lädt die Eifelvereins-Ortsgruppe Schmidt die Kinder ein zu einer Fahrt zum Brückenkopfpark Jülich, wo in tollen Spiellandschaften und im Brückenkopfzoo ein kurzweiliger Tag garantiert ist. Das Beste: Der Eifelverein übernimmt die Fahrtkosten und Eintrittsgelder, die Kinder brauchen nur Rucksackverpflegung für den Ausflug mitzunehmen.

Da vom 14. bis 18. Juli im Tiefenbachtal ein Zeltlager veranstaltet wird, an dem viele Schmidter Kinder teilnehmen, bietet die Pfarre in dieser Woche keine Ferienspiele an. Weiter geht es dann am 23. Juli, wenn die DRK-Gruppe Schmidt „Retten, Klettern, Spiel und Spaß rund um den Rursee“ anbietet. Hierfür ist festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung erforderlich, ein Kostenbeitrag von fünf Euro wird erhoben.

Am 30. Juli geht es nach Köln, die IG Jugend Schmidt lädt ein zur Fahrt ins Odysseum. Das wird ein spannender aktiver Tag mit Harry Potter, der Maus (aus der Sendung mit der Maus) und vielen Abenteuern. Die IG Jugend wird auch für Verpflegung sorgen, es wird ein Beitrag von fünf Euro erhoben.

Die für den 6. August geplante Fahrt in den Freizeitpark Toverland ist bereits ausgebucht. Dafür können die Kinder am 13. August auf dem Bosselbacher Hof einen abwechslungsreichen Tag erleben, es gibt dort Pferde und Hunde, viele Spielmöglichkeiten, auch „Bauerngolf“ ist dabei. Mit dem Planwagen werden die Kinder abgeholt, um dann im Zimmel an der Grillhütte mit Spiel und Spaß das Ende der Ferienspiele zu feiern. Kostenbeteiligung: 10 Euro.

Wer noch Kinder anmelden möchte, kann sich an Inge Stiel wenden: Telefon 02474/292.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert