Monschau - Baustelle geplündert: Unbekannte klauen Bagger und Kabel

CHIO-Header

Baustelle geplündert: Unbekannte klauen Bagger und Kabel

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Baustellenschild
Symbolbild: Achtung Baustelle. Foto: dpa

Monschau. Als die Bauarbeiter zu ihrer Arbeitsstelle in Monschau kamen, sahen sie nichts. Keine Arbeitsgeräte, keine Utensilien. Denn Unbekannte hatten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Baustelle Am Windrad weitgehend geplündert, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Die Unbekannten stahlen einen schwarz-gelben Minibagger der Marke Caterpillar, mehrere Kabeltrommeln, Teile eines Baugerüstes und Rohrschellen.

Ein am Handwerkerzentrum gestohlener Doppelachsanhänger wurde kurze Zeit später an der Baustelle Am Windrad aufgefunden.

die Polizei geht davon aus, dass der Anhänger zum Abtransport des Diebesgutes benutzt werden sollte. Der Gesamtschaden beläuft auf mehrere tausend Euro. Einen Hinweis auf die Täter gibt es bisher nicht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert