Radarfallen Blitzen Freisteller

B266 zwischen Kesternich und Einruhr wieder frei

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Eifel. Die B266 ist nach Bergungsarbeiten zwischen Kesternich und Einruhr wieder frei.

Ein Sattelzug war aus bislang nicht bekannter Ursache in einen Graben gerutscht und wurde von einer Spezialfirma geborgen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert