Am Sonntag ist Backtag im Bauernmuseum Lammersdorf

Letzte Aktualisierung:
backtag_bu
Beim Backtag im Bauernmuseum wird auch wieder der Knipplatz in den Ofen geschoben. Foto: P. Stollenwerk

Lammersdorf. Wenn sich zarte weiße Rauchwölkchen aus dem Kamin des Backes kräuseln und leicht süßlicher Geruch in der Luft liegt, dann wissen die Nachbarn des Bauernmuseums in Lammersdorf, dass bald wieder fröhliche Kinderstimmen das Gelände des Bauernmuseums bevölkern und den heiß begehrten Knipplatz auf seinem Weg in den Backofen begleiten.

Knipplatzbacken ist einer der Höhepunkte einer Schulklassenführung durch das Museum.

Am kommenden Sonntag, 6. September, kann jeder in den Genuss dieses leckeren Gebäcks kommen. Denn in der Zeit von 11 bis 18 Uhr öffnet das Bauernmuseum seine Pforten zu seinem beliebten Backtag. Neben dem Kipplatz werden auch noch Pflaumenkuchen und frische Waffeln angeboten.

Zusammen mit einer frischen Tasse Kaffee schmecken diese Leckereien vor der malerischen Kulisse des Bauernmuseums noch einmal so gut. Und alles kann wieder zu den bekannten familienfreundlichen Preisen genossen werden, sogar der Eintritt ist an diesem Tag frei.

Damit keine Langeweile aufkommt, werden für die Kinder ein paar Spiele zur kostenlosen Nutzung aufgestellt. Und wer noch nie eine Führung durch das Bauernmuseum miterlebt hat, hat an diesem Wochenende die Möglichkeit dazu. Zu verschiedenen Uhrzeiten werden Führungen durch das Museum angeboten. Mit diesem Backtag setzt das Bauernmuseum sein Angebot eines familienfreundlichen Museums fort.

Auch für den letzten offiziellen Öffnungstag im Oktober hat sich das Team bereits etwas Neues ausgedacht. „Wir wollen nicht einfach zur Winterpause schließen, sondern den Abschluss einer Saison feiern”, sagt Lothar Berger, Vorsitzender des Heimatvereines. Man darf gespannt sein.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert