Niederzier - Zwei Verletzte und 15.000 Euro Sachschaden

Zwei Verletzte und 15.000 Euro Sachschaden

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
ellen2
Das Auto der 36-Jährigen blieb in Seitenlage im Graben liegen. Foto: Polizei Düren
ellen1
Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Foto: Polizei Düren

Niederzier. Bei einem Unfall in der Ortschaft Ellen sind am Dienstagmorgen zwei Personen verletzt worden. Ein Wagen überschlug sich und landete im Graben, insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Nach Angaben der Polizei war eine 18-jährige Fahranfängerin gegen 8.40 Uhr auf der Arnoldsweiler Straße unterwegs, als sie an der Auffahrt zur Kreisstraße 2 eine von links kommende Autofahrerin aus Düren übersah. Als die 36-Jährige von dem querenden Wagen der 18-Jährigen getroffen wurde, drehte ihr Auto sich, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Danach blieb das stark beschädigte Fahrzeug in Seitenlage liegen.

Beide Fahrerinnen wurden verletzt und mussten zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die wahrscheinlich total beschädigten Autors wurden abgeschleppt.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert