Zwei Jugendliche stehlen 73-Jähriger die Handtasche

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Zwei unbekannte Jugendliche haben am Montagmittag einer Seniorin in der Nähe des Satellitenviertels gewaltsam die Tasche entrissen und daraus Geld gestohlen.

Um 14 Uhr war eine 73 Jahre alte Dürenerin zu Fuß auf dem Verbindungsweg zwischen der Keltenstraße und dem Merowingerweg in Gehrichtung Karolingerweg unterwegs. Als sie plötzlich von hinten einen Stoß versetzt bekam, wurde ihr gleichzeitig ihre Handtasche entrissen. Die Geschädigte, die glücklicherweise nicht zu Fall kam und unverletzt blieb, sah dann zwei Jugendliche mit ihrer Tasche in Richtung der Straße An der Windmühle davon rennen.

Ein Zeuge, der auf die Täter aufmerksam geworden war, verlor sie aus den Augen, nachdem die Davonlaufenden über die Binsfelder Straße weiter in das Wohngebiet Satellitenviertel geflüchtet waren.

Auf dem Fluchtweg wurde später die Tasche der 73-Jährigen wieder aufgefunden. Die Täter hatten daraus jedoch das Bargeld entwendet. Aufgrund der Zeugenhinweise fahndet die Polizei derzeit nach zwei etwa 16 Jahre alten Jugendlichen. Ein Täter war bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenshirt. Der Mittäter, bei dem ein feiner Oberlippenbart erkannt wurde, trug eine braun-glänzende Jacke und hatte ebenfalls eine Kapuze übergezogen.

Die Polizei bittet dringend um sachdienliche Hinweise auf eventuelle Tatverdächtige an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert