Radarfallen Blitzen Freisteller

Wer hat die Gänse gestohlen?

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Titz. Eine Tierhalterin hat am Sonntag den nächtlichen Diebstahl zweier Gänse aus einem Stall angezeigt. Der Fuchs als Übeltäter wird vorläufig ausgeschlossen.

Aus einem Gehege an der Düppelsmühle werden zwei weiße Gänse vermisst.

Als die Besitzerin am Sonntag im Morgengrauen die Gänse und weitere in dem geschlossenen Areal gehaltene Tiere auf die Weide lassen wollte, bemerkte sie den Diebstahl des Federviehs aus dem verschlossenen Gatter.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Beobachtungen werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421/949-2425 erbeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert