Wachsame Nachbarn verhindern Einbruch

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Aufmerksame Nachbarn haben eine Dürener Familie noch gerade rechtzeitig vor einem Einbruch bewahrt.

Zwei Unbekannte hatten am Dienstagabend gegen halb acht bereits den Versuch gestartet, die Eingangstür des Hauses in der Salierstraße aufzuhebeln, berichtet die Polizei.

Dabei gingen die Einbrecher aber anscheinend zu laut vor: Die wachsamen Nachbarn gingen den verdächtigen Geräuschen nach und verscheuchten die beiden Täter so in Richtung Grotenweg. Einer der Täter soll nach Polizeiangaben 25 bis 35 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlank sein. Er trug ein dunkles Kapuzenshirt.

Weniger Glück hatten kurz darauf die Bewohner eines Hauses in der Leipziger Straße. Als sie gegen 20.30 Uhr zu ihrem Haus zurück kehrten, hatten sich Einbrecher schon an der Terassentür zu Schaffen gemacht und im Haus Schränke und Behältnisse durchwühlt.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen erbittet die Polizei an die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421/949-2425.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert