Radarfallen Blitzen Freisteller

Volkshochschulen fusionieren

Von: inla
Letzte Aktualisierung:

Düren. Die Volkshochschulen von Stadt und Kreis Düren fusionieren bis zum Septmeber. Das beschloss der Stadtrat. Bis 2015 sollen dadurch mehr als 270.000 Euro eingespart werden.

Diese Summe ergibt sich durch Zusammenarbeit, unter anderem in der künftigen Verwaltung und auf dem Gebiet der Werbung. Zudem können Doppel-Angebote vermieden werden.

Die Kurse sollen sollen sich qualitativ nicht verändern, heißt es. Weiter eigenständig wird die VHS Jülich bleiben. Würde auch sie sich der Fusion anschließen, könnte nochmals gespart werden, so das Dürener Rathaus.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert