Eschweiler ü.F - Ungebremst auf Verkehrsinsel: Laternenmast kippt um

Star Wars Alden Ehrenreich Solo Freisteller Kino

Ungebremst auf Verkehrsinsel: Laternenmast kippt um

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler ü.F. Am Sonntagmorgen ist ein 32-jähriger Autofahrer aus Nörvenich auf der Heribertstraße in Eschweiler über Feld ungebremst auf eine Verkehrsinsel gefahren und gegen eine Straßenlaterne geprallt.

Durch den starken Aufprall kippte der Laternenmast um. Da der Autofahrer unter Alkoholeinwirkung stand (0,8 Promille), wurde ihm auf der Polizeiwache Kreuzau eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf 20.000 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert