Radarfallen Blitzen Freisteller

Unfall auf der Landesstraße 136: Zwei Schwerverletzte

Von: maho/red/pol
Letzte Aktualisierung:
20141227_0000527b5249b993_VU_Aldenhoven 1.jpg
Die Autos stießen aus noch ungeklärter Ursache zusammen. Foto: Horrig
20141227_0000527b5249b993_VU_Aldenhoven 2.jpg
Die Autos stießen aus noch ungeklärter Ursache zusammen. Foto: Horrig

Aldenhoven. Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 136 sind am Samstagnachmittag drei Personen verletzt worden. Zwei davon blieben zur stationären Behandlung im Krankenhaus.

Nach Angaben der Polizei war eine 45-Jährige gegen 13.50 Uhr auf der L136 unterwegs, als sie an der Kreuzung zur Straße „Am Alten Bahnhof“ nach links abbiegen wolle. Ein vorfahrtsberechtiger 51-jährige Autofahrer kam ihr entgegen und konnte einen frontalen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Auto der Frau wurde in den Grünstreifen geschleudert. Bei der Kollision wurden die Frau, ihre 13-jährige Beifahrerin und der 51-Jährige verletzt. Weil die Airbags durch den Aufprall geöffnet wurden, konnten schwerere Verletzungen verhindert werden.

Nach notärztlicher Erstversorgung brachte der Rettungsdienst die Verletzten ins Krankenhaus. Beide Fahrer blieben vorsorglich zur stationären Behandlung im Krankenhaus, die 13-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Kinderkrankenhaus gebracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Aldenhoven räumte die Unfallstelle und fing auslaufende Betriebsmittel auf. Für die Zeit der Rettungs-und Aufräumarbeiten war die L136 an der Kreuzung teilweise gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (6)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert