Ulla Schmidt besucht Dürens Blindenschule

Letzte Aktualisierung:

Düren. In diesem Jahr wäre Louis Braille, der Erfinder der Blindenschrift, 200 Jahre alt geworden.

Das ganze Jahr über haben verschiedene Aktionen zur Erinnerung an Louis Braille stattgefunden.

Die Dürener Blindenschule, die nach Braille benannt wurde, lädt nun für Donnerstag, 20. August, zur zentralen Abschlussveranstaltung der Gedenkfeiern in NRW ein und wird prominenten Besuch erhalten: Neben Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt wird auch NRW-Sozialminister Karl-Josef Lauman nach Düren kommen.

Das Programm beginnt um 10.30 Uhr mit einer Theateraufführung, der eigentliche Festakt ist für 13.30 Uhr vorgesehen. Nachmittags gibt es Musik und Blindenfußball und einen umfassenden Einblick in die Arbeit der Schule in der Meckerstraße.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert