Düren - Uhu-Blitze: Kreis wartet auf schriftliches Urteil

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Uhu-Blitze: Kreis wartet auf schriftliches Urteil

Von: bugi
Letzte Aktualisierung:
Uhu Blitze Eifel
Die Entscheidung des Kreises Düren, ob nach dem Urteil des Verwaltungsgerichtes gegen die Uhu-Blitze rund 7600 Autofahrern Geld zurückerstattet wird, steht weiter aus. Foto: dpa

Düren. Die Entscheidung des Kreises Düren, ob nach dem Urteil des Verwaltungsgerichtes gegen die Uhu-Blitze rund 7600 Autofahrern Geld zurückerstattet wird, steht weiter aus.

Wie Pressesprecher Josef Kreutzer erklärte, warte man weiter auf die schriftliche Begründung.

Nach dem Urteil hatte Landrat Spelthahn betont, dass diejenigen, die ihr Bußgeld bezahlt hätten, nicht schlechter gestellt werden dürften als die Kläger.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert