Inden - Überschlag im Acker: Autofahrer verletzt

Überschlag im Acker: Autofahrer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Inden. Bei einem Unfall auf der neuen Landesstraße 12n hat sich am frühen Dienstagmorgen ein Auto überschlagen. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

Wie die Polizei mitteilte, war der 42-Jährige kurz vor 7 Uhr zwischen Merken und Inden unterwegs. Auf dem neuen Straßenabschnitt parallel zur Autobahn 4 kam er aus ungeklärter Ursache zuerst nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet dann beim Gegenlenken auf die andere Straßenseite.

Als er einem entgegenkommenden Wagen ausweichen wollte, geriet sein Auto ins Schleudern. Das Auto überschlug sich auf dem angrenzenden Acker und blieb schließlich schwer beschädigt auf dem Dach liegen.

Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Wrack befreien. Er hatte leichte Verletzungen erlitten. Der nicht mehr fahrbereite Wagen musste aus dem Feld geborgen werden, den Schaden schätzt die Polizei auf rund 8000 Euro. Was den Unfall ausgelöst hat, ermittelt jetzt die Polizei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert