alemannia logo frei Teaser Freisteller

Überfall auf Sicherheitsfirma in „Aktenzeichen XY - ungelöst”

Letzte Aktualisierung:
ueberfall sicherheitsfirma dueren
Überfall auf Sicherheitsfirma: Mehrere noch unbekannte Täter haben am am 1. März versucht, eine Sicherheitsfirma in Düren-Birkesdorf zu auszurauben. Am Mittwochabend ist der Überfall Thema der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY - ungelöst”. Foto: Ralf Roeger

Düren. Der Überfall auf die Sicherheitsfirma Securlog im Dürener Industriegebiet „Im großen Tal” wird am Mittwochabend Thema der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY - ungelöst” (ab 20.15 Uhr im ZDF).

Der Überfall hatte sich am 1. März um 6.18 Uhr ereignet. Von den Tätern fehlt nach wie vor jede Spur.

Nach den bisherigen Feststellungen der Staatsanwaltschaft Aachen haben die Täter ein Fenster im Erdgeschoss des Gebäudes gesprengt, sind dann in das Gebäude eingedrungen und haben aus dem Tresorraum eine größere Geldsumme sowie diverse Wertpakete gestohlen. Für die Flucht nutzten die Räuber einen dunkelfarbenen Audi A 6 Kombi.

Staatsanwaltschaft und Polizei erhoffen sich von der Berichterstattung bei „Aktenzeichen XY” neue Hinweise auf die möglichen Täter.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert