Tom Gerhardt: „Nackt und in Farbe” in Düren

Letzte Aktualisierung:
Tom gerhard präsentiert am 2
Tom gerhard präsentiert am 28. September sein aktuelles Programm im Haus der Stadt in Düren.

Düren. Tom Gerhardt kommt nach Düren. Am Mittwoch, 28. September, präsentiert er um 20 Uhr sein aktuelle Programm „Nackt und in Farbe” im Haus der Stadt, Stefan-Schwer-Straße 4. „Nackt und in Farbe”, so heißt eine neue, dämliche Fernsehshow, die in Planung ist und gerade ihre Kandidaten castet.

Jeder, der ein spektakuläres Liebesbekänntnis vor der Kamera macht, egal ob nackt oder in Farbe, unter Tränen, romantisch oder stinkwütend, hat die Chance, ins Fernsehen zu kommen.

Die Sendung zieht die schlimmsten Dümmlinge der Nation an: Mega-Loser Heinz ist genauso dabei wie der „schöne Klaus”, der allen zeigen will, wie man eine schöne Frau um den Finger wickelt. Und ja, die Schau könnte wirklich erfolgreich werden, wenn da nicht Familie Krause wäre. Baulöwe Fritsche, Geldgeber der Produktionsfirma, könnte Hausmeister Dieter Krause alias Tom Gerhardt nur noch ermorden...

Herbert liebt Carmen

Der einzige, der sein Glück bei „Nackt und in Farbe” findet, ist Dieters Faktotum Herbert, der liebenswerte Stotterer, der endlich öffentlich Dieters Tochter Carmen seine Liebe gestehen darf. Schauspieler Detlev Redinger, über zehn Jahre Fernsehpartner von Tom gerhardt, wird diese Rolle in Düren spielen.

Mit „Nackt und in Farbe” möchte Tom Gerhardt nach einem Jahrzehnt die Bühne zurückerobern. „Ich will die Leute wieder ganz nah vor mir haben. Ich will sie weinen sehen”, so der Schauspieler und Comedian.

Eintritdskarten für 29,50 Euro

Die Eintrittskarten für den Abend mit Tom Gerhardt kosten 29,50 Euro und sind bei allen Geschäftsstellen des Zeitungsverlages Aachen, in Düren bei der Firma Hamel, Markt 17, erhältlich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert