Radarfallen Blitzen Freisteller

„Swingende Weihnacht” im Gemeindezentrum Birkesdorf

Von: Julian Loevenich
Letzte Aktualisierung:
Für „Swingende Weihnacht” s
Für „Swingende Weihnacht” sorgten der Kinder- und Jugendchor „Joyful Voices” und der Meisterfrauenchor „Cantabile” unter der Leitung von Andrea Eich (rechts) bei einem Konzert in Birkesdorf. Foto: J. Loevenich

Birkesdorf. Normalerweise bedeutet das Wort „Konzert” ja die Vorführung musikalischer Fähigkeiten vor einer Hörerschaft, doch der Abend „Swingende Weihnacht” im Evangelischen Gemeindezentrum in Birkesdorf, band das Publikum aktiv mit in die Darbietungen ein.

Der Kinderchor „Joyful Voices”, der Jugendchor „Joyful Voices”, so wie der Meisterfrauenchor „Cantabile”, alle unter der Leitung von Diplomchorleiterin Andrea Eich und begleitet am Klavier von Peter Eich, empfingen die Zuhörer mit ihren hellen Stimmen.

So wurde aus der sonst eher einseitigen Präsentation bei Konzerten eine weihnachtliche Gemeinschaftsarbeit. Drei Stücke aus „A Ceremony of Carols”, dargeboten vom Frauenchor und dem Jugendchor, wechselten zwischen schnellen und langsamen Phrasen, die durch hörbare dynamischen Abstufungen eine Beweglichkeit erhielten, die für einen gelungen Gesamteindruck sorgten. Zwischen den einzelnen Stücken der guten Chöre wurde das Publikum immer wieder zum Mitsingen bekannter Weihnachtslieder animiert.

„Viele der Lieder werden wahrscheinlich etwas zu hoch für Sie sein, aber singen Sie doch einfach eine Oktave tiefer. Und versuchen Sie einzusetzen, wo immer es gerade passt, trauen Sie sich”, motivierte Andrea Eich, Gesamtleitung des Konzertes, die Menschen mit klingendem Erfolg. Der Kinderchor sang drei Stücke, die durch Soli die zum Teil sehr guten Stimmen des Nachwuchses präsentierte.

Überzeugendes gesangliches Talent bewiesen auch die beiden anderen Chöre, die jeweils Stücke A-Cappella mit einer sauberen Intonation servierten. Beim bekannten „Ave Maria” erfüllte die warme, ruhige Solostimme von Andrea Eich den Raum und wurde dabei vom weichen Klangteppich der „Cantabiles” unterstützt. Am Ende des kurzweiligen Konzerts stand „O du fröhliche” und in der Tat, es war ein freudiger Abend.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert