bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Straßenraub in der Innenstadt: Zwei Verhaftungen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren/Vettweiß. Nach einem Straßenraub in der Dürener Innenstadt hat jetzt die Polizei zwei Jugendliche festgenommen. Sie sollen zwei Jungen mit einer Pistole bedroht und ihnen die Smartphones geraubt haben - beide sind bereits einschlägig polizeibekannt.

Am Nachmittag des 3. Dezember hatten die 16 und 18 Jahre alten Beschuldigten in der Tivolistraße ihren Opfern aufgelauert. Sie drängten die 15 und 17 Jahre alten Teenager zunächst in eine Ecke und stahlen ihnen dann die Telefone.

Intensive Ermittlungen führten die Beamten auf die Spur von zwei jungen Männern aus Düren. Gegen sie erließ das Amtsgericht Düren Untersuchungshaftbefehle. Die beiden wegen Eigentums- und Körperverletzungsdelikten wiederholt in Erscheinung getretenen mutmaßlichen Täter wurden am Donnerstag in einer Dürener Wohnung festgenommen und dem Amtsgericht zur Verkündung der Haftbefehle vorgeführt.

Der 18-Jährige war erst wenige Wochen zuvor aus der Justizvollzugsanstalt Heinsberg entlassen worden, wo er eine Jugendstrafe wegen Raubes verbüßt hatte. Gegen seinen unter Bewährungsaufsicht stehenden jüngeren Mittäter laufen noch weitere Verfahren wegen verschiedener Gewaltdelikte.

Leserkommentare

Leserkommentare (12)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert