Radarfallen Blitzen Freisteller

Stolpesteine für Vettweiß und Lüxheim

Von: bugi
Letzte Aktualisierung:

Vettweiß. 21 so genannte Stolpersteine können jetzt in Vettweiß und Lüxheim verlegt werden. Die von dem Künstler Gunter Demnig geschaffenen Steine erinnern an das Schicksal von Menschen, die während der NS-Zeit deportiert, vertrieben oder in den Selbstmord getrieben wurden.

Für die Erinnerung an die ehemaligen jüdischen Mitbürger aus Vettweiß hatte sich mit Unterstützung der Kulturinitiative „VettCult“ insbesondere eine Gruppe Jugendlicher stark gemacht.

Sie sollen nun auch einen Vorschlag für eine zusätzliche Gedenktafel erarbeiten, so am Donnerstag der Gemeinderat, der bei nur einer Gegenstimme für die Verlegung votierte. Ob es weitere Stolpersteine in anderen Ortschaften der Gemeinde geben wird, ist noch unklar.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert