Whatsapp Freisteller

Steht St. Nikolaus vor der Schließung?

Von: sps
Letzte Aktualisierung:
6943202.jpg
Ungewisse Zukunft: die Pfarrkirche St. Nikolaus in Rölsdorf. Foto: Schröder

Rölsdorf. Das Gerücht hielt sich hartnäckig, jetzt scheinen sich die schlimmsten Befürchtungen zu bestätigen. Die Tage der Pfarrkirche St. Nikolaus sind offenbar gezählt. Das Bistum Aachen habe die Mittel für Unterhaltung von Kirche und Jugendheim drastisch gekürzt.

„Mit dem kläglichen Rest wird man die Kirche wohl nicht halten können“, teilte Kirchenvorstandsmitglied Ingo Schloemer am Freitag den Besuchern der Mundartmesse der Rölsdorfer Karnevalsvereine mit. Mit Hilfe eines noch zu gründenden Fördervereins soll versucht werden, den Fortbestand des jetzt fast 85 Jahre alten Gotteshauses an der Gürzenicher Straße zu sichern.

Im Vorstand der Gemeinschaft der Gemeinden St. Elisabeth (GdG), zu der St. Nikolaus gehört, habe man keine Alternative zu einer Schließung gefunden. „Wenn St. Nikolaus schließt, nimmt man dem Stadtteil die Seele“, unterstrich Schloemer.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert