Startschuss für neues Postforum

Von: inla
Letzte Aktualisierung:
postforum_bu
Auf dem ehemaligen Postparkplatz wird ein Geschäftsgebäude samt Parkhaus errichtet. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Zuletzt wurde ein altes Gebäude abgerissen (hinten rechts). Foto: Ingo Latotzki

Düren. Wo sonst hunderte Autos geparkt haben, ist nur noch leere Fläche. Dort, wo einst Dienst- und Wohngebäude standen, ebenfalls. Es hat sich einiges verändert auf dem ehemaligen Parkplatz an der Dürener Post.

Die Vorbereitungen für den Bau des Postforums, so der Arbeitstitel für ein großes Geschäfts- und Parkhaus, laufen auf Hochtouren. Das Projekt wird das Stadtbild nachhaltig verändern. Mit dem Gebäude, in das ein hochwertiger Supermarkt (Rewe) einziehen soll, wird eine noch offene Flanke in der City geschlossen.

Der Neubau wird im Süden die Einkaufscity begrenzen, nach Norden hin ist es das Stadtcenter, das 2005 eröffnet wurde. Dazwischen liegt die Fußgängerzone. Neben dem Geschäftshaus wird auch ein Parkgebäude entstehen, in dem rund 250 Autos Platz haben.

Mit Fertigstellung ist Ende des Jahres zu rechnen. Schon mehrfach sollte das Gelände bebaut werden. Investoren scheiterten zuletzt an den planerischen und architektonischen Vorstellungen der Stadt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert