Sportler schwitzen fürs Indeland

Letzte Aktualisierung:
sport-indeland10_bu
Die Sportler von sechs Vereinen aus der Gemeinde Langerwehe treten ab sofort mit dem Indeland-Logo auf. Landrat Wolfgang Spelthahn überreichte die Trikotsätze jetzt im Töpfereimuseum im Beisein von Bürgermeister Heinrich Göbbels.

Langerwehe. Große Freude herrschte jetzt bei sechs Sportvereinen aus der Gemeinde Langerwehe: Die Sportschützen Langerwehe, die TTF Weisweiler/Wenau, der VfL Langerwehe, Viktoria Schlich, der TuS 08 Jüngersdorf-Stütgerloch und der TuS 08 Langerwehe wurden in einer kleinen Feierstunde im Töpfereimuseum Langerwehe mit diversen Trikotsätzen und T-Shirts für den Spiel- und Trainingsbetrieb ausgestattet.

Gestiftet wurden die Trikotsätze von der Entwicklungsgesellschaft indeland mbH (EwiG), die in Kooperation mit der Gemeinde Langerwehe den Auftrag an das ortsansässige Sportgeschäft „Sport-Moden Plum” aus Langerwehe-Luchem vergeben hatte. Landrat Wolfgang Spelthahn, Aufsichtsratsvorsitzender der EwiG, überreichte die Trikotsätze im Beisein von Langerwehes Bürgermeister Heinrich Göbbels an die Vereinsvertreter.

Sowohl Bürgermeister Göbbels als auch Landrat Spelthahn hoben in ihren kurzen Ansprachen hervor, dass diese Investition in die ehrenamtlich geführten Vereine bestens angelegt ist. Landrat Wolfgang Spelthahn ist davon überzeugt, dass der Bekanntheitsgrad der EwiG mit ihrem Wahrzeichen, dem Indemann, durch die Werbung über den Sport jetzt noch stärker steigt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert