Simon Ernst für Handball-Junioren-WM nominiert

Letzte Aktualisierung:
5665504.jpg
Fährt zur Handball-Junioren-WM nach Bosnien-Herzegowina: Der 19-jährige Simon Ernst aus Birkesdorf. Foto: Keldenich

Düren. Simon Ernst aus Birkesdorf fährt zur Handball-Junioren-WM nach Bosnien-Herzegowina. Von Sonntag, 14. bis Sonntag, 28. Juli, findet das hochkarätige Turnier statt. Der 19-Jährige, der derzeit beim TSV Bayer Dormagen spielt, ist nach zwei Lehrgängen und mehreren Testspielen gegen Russland, Spanien, Frankreich und die Schweiz von Junioren-Nationaltrainer Markus Baur nominiert worden.

Simon Ernst ist der jüngste Spieler im Kader. In der Vorrunde trifft das deutsche Team auf Afrikameister Algerien, Quatar, die Schweiz, die Niederlande und Kroatien.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert