Schwer verletzt: Fahrradfahrerin stürzt über Wurzeln

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Nideggen. Zwei Wurzeln, die sich durch den Teer gedrückt haben, sind einer 44 Jahre alten Radfahrerin am Sonntagabend zum Verhängnis geworden. Sie stürzte und zog sich vermutlich mehrere Frakturen zu.

Gegen 20.10 Uhr war die Kölnerin mit ihrem Fahrrad auf dem Rurufer-Radweg zwischen den Ortslagen Blens und Brück unterwegs. Vor dem Schüdderfelder Hof passierte sie ein starkes Gefälle. Dort stürtze sie über zwei Wurzeln, die aus dem Teer gekommen waren.

Nach Zeugenangaben war es dort bereits mehrere Male in der Vergangenheit zu Unfällen gekommen. Der Rettungsdienst brachte die Verletzte in ein Krankenhaus, wo sie zur stationären Behandlung bleiben musste.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert