bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Schmuck in der Unterhose, Einbrecher überführt

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Geklauter Schmuck in der Unterhose: In der Nacht zum Montag haben Polizeibeamte im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein verdächtiges Duo gestoppt.

Dabei kam es zu einer bemerkenswerten Festnahme: Die Beiden sollen ersten Erkenntnissen zufolge passionierte Wohnungseinbrecher sein.

Gegen Mitternacht hatte eine Streifenwagenbesatzung in der Nähe des Friedrich-Ebert-Platzes eine Autobesatzung kontrolliert. Im Fahrzeug mit Dürener Zulassung saßen zwei 20-jährige Männer mit Wohnsitz in einem südost-europäischen Land. Auch dieser dubiose Umstand führte zu einer genaueren Überprüfung.

Erste Ermittlungen führten zum Verdacht, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, was sich später bestätigte. Im Auto wurden zudem Gegenstände vorgefunden, die typischerweise von Einbrechern benutzt werden.

Doch mit dem folgenden hätten selbst die Beamten nicht gerechnet: In der Unterhose transportierte der Beifahrer eine mit Schmuck gefüllte Socke. Fest steht, dass Teile des sichergestellten Schmucks einem Einbruchdiebstahl vom 12. Februar 2011 in Neu-Pier (Langerwehe) zuzuordnen sind.

Die Beschuldigten zeigen sich nicht geständig.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert