Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Schiris im Handballkreis suchen Nachwuchs

Letzte Aktualisierung:

Düren/Aachen. Zu Beginn der Rückrunde im Kreis Aachen-Düren des Handballverbandes Mittelrhein stehen traditionell die Kreisschiedsrichtertagung und der Kreisjugendtag auf dem Programm.

Der Kreisschiedsrichtertag fand jetzt in Broichweiden statt, der Kreisjugendtag folgt am 25. Januar im Jugendkommunikationsraum der Halle Parkstraße in Broichweiden.

Beim Kreisschiedsrichtertag stand der Rücktritt des Schiedsrichterwartes Andreas Bordihn nach sechsjähriger Tätigkeit an und die Wahl eines Nachfolgers. Bordihn (TV Roetgen) stellte sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Wahl.

Bordihn hob in seinen Ausführungen die Bemühungen um Nachwuchsschiedsrichter der letzten Jahre hervor. Es konnten zumindest die ausgeschiedenen Schiedsrichter ersetzt werden. Neu gewählt wurde der bisherige Stellvertreter Rolf Peters, ebenfalls TV Roetgen, mit 44 von 66 Stimmen. Im Handballkreis Aachen/Düren sind derzeit 85 aktive Schiedsrichter registriert, 78 Prozent waren anwesend, ein absolut erfreuliches Ergebnis.

Kreisvorsitzender Thomas Havers und der neu gewählte Schiedsrichterwart Rolf Peters stimmten überein, dass die Neugewinnung von Schiedsrichtern mit einer Senkung des Durchschnittsalters verbunden sein müsse. Dies habe oberste Priorität.

Eine weitere Zielsetzung müsse darin bestehen, über größere Quantität auch zu mehr Qualität zu gelangen und somit wieder mehr Gespanne auf auf Mittelrhein- und Westdeutscher Ebene benennen zu können. In der vom Vizepräsidenten des Handballverbandes Mittelrhein, Lutz Rohmer, geleiteten Schiedsrichtertagung dankte der Kreisvorsitzende Thomas Havertz den Schiedsrichtern für ihren Einsatz und nahm einige Ehrungen vor.

Mit der bronzenen Ehrennadel nebst Urkunde wurden Kevin Burgard, Christian Moss (beide BSC Setterich) und Stefan Plönnes (HSG Düren-Lendersdorf) ausgezeichnet. In Silber erhielten diese Auszeichnung Thomas Feige und Jürgen Reinckens (beide TV Roetgen), Helmut Korsten (BSC Setterich).

Die Ehrennadel in Gold ging an Markus Belten, Wilfried Heinrichs (beide SV Eilendorf), Heinz Bogatzki und Heinz Hirtz, (beide VfL Bardenberg), Uwe Hannen (Eschweiler SG), Detlef Joswig (BSC Setterich), Michael Rübsamen, und Frank Schaller (beide VfR Übach-Palenberg).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert