RWE erstattet Anzeige

Letzte Aktualisierung:

Nideggen-Schmidt. Unbekannte öffneten zuletzt mehrfach so genannte Revisionsklappen an Straßenlaternen in Schmidt.

Das teilt RWE mit und warnt davor, in die Anlagen zu greifen, da es bei Berührungen zu Stromschlägen kommen könnte. RWE-Techniker kontrollieren deshalb verstärkt die Straßenbeleuchtung.

Das Unternehmen hat Anzeige erstattet. Betroffen sind in Schmidt die Froitscheidter Straße, Kirchweg, Friedhofsweg, Hubertushöhe und Bergstraße.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert