„Rund um Düren” startet nächstes Jahr in Kreuzau

Von: oha
Letzte Aktualisierung:

Düren/Kreuzau. Das traditionelle Radrennen „Rund um Düren” findet im kommenden Jahr in Kreuzau statt.

Grund ist: Der Ausrichter RSV Düren und die Dürener Stadtverwaltung konnten sich auf keinen geeigneten Termin für die 78. Auflage der beliebten Veranstaltung einigen. Das Rennen sollte zunächst wie üblich an Palmsonntag (17. April) ausgetragen werden.

Trödelmarkt und Radrennen würden kollidieren

Dies wurde jedoch von der Stadt nicht erlaubt, weil an diesem Tag auch der große Trödelmarkt in der Dürener Innenstadt stattfindet. Gegen den Ausweichtermin, Ostersonntag (24. April), hatte die Polizei Bedenken, nicht zuletzt weil an diesem Tag mit mehr Ausflugsverkehr in die Eifel zu rechnen ist.

Andere Termine hatten die Radsportler nicht zur Auswahl, schließlich müssen sie auf zahlreiche Rennveranstaltungen im In- und Ausland Rücksicht nehmen. „Für uns gab es da nur die beiden Möglichkeiten, das Rennen ausfallen zu lassen, womöglich für immer, oder nach Kreuzau auszuweichen”, betonte RSV-Vorsitzender Wulf Walther am Donnerstag gegenüber den DN. „Von Kreuzau aus können wir zumindest unsere gewohnten Eifelstrecken weiter nutzen.”

Da Bürgermeister Walter Ramm gleich zusagte, werden Start und Ziel des Rennens nun am Kreuzauer Dorfplatz erfolgen. Die Rundstrecke (ein Kilometer) für Schüler und Jugendliche wird ebenfalls durch Kreuzau führen. Für die großen Klassen geht es dann in die Eifel. Das Rennen wird aber weiter „Rund um Düren” heißen.

Der Name ist ein Begriff im Radsport

Walther: „Der Name ist ein Begriff im Radsport, den wirft man nicht einfach so weg.” Kommende Woche werden Sportler und Behörden die Sicherheitsfragen zum neuen Kurs erörtern.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert