Düren - Rotary-Club Düren gratuliert seinem neuen Präsidenten

CHIO-Header

Rotary-Club Düren gratuliert seinem neuen Präsidenten

Letzte Aktualisierung:
17228523.jpg
Dr. Dieter Gärtner (links) löste Dr. Stephan Elles als Rotary-Präsident ab. Foto: Andreas Mock

Düren. Dr. Dieter Gärtner, ehemaliger Tagebaudirektor Hambach, hat in einer Feierstunde des Rotary-Clubs Düren auf Burg Obbendorf die Präsidentschaft für das kommende Jahr übernommen.

Zahlreiche Mitglieder und Gäste benachbarter Clubs aus Jülich und Bergheim sowie der internationalen Partner-Clubs aus Heerlen, Serain und Calais gratulierten ihm dazu und zeigten mit ihrer Anwesenheit sowohl die regionale als auch internationale Verflechtung von Rotary auf.

Der bisherige Präsident Dr. Stephan Elles blickte auf ein ereignisreiches Jahr des Clubs zurück und erhielt viel Lob für das vielfältige und auf hohem Niveau liegende Programm des Clubs auf wöchentlichen Meetings sowie diversen Exkursionen.

Dr. Gärtner wies in seiner Rede darauf hin, dass er mit dem neuen Vorstand daran gern anschließen werde, aber auch zusätzliche Impulse mit externen Referenten und exklusiven Veranstaltungen setzen werde, um die Attraktivität des Rotary-Clubs für die Mitglieder und Interessenten weiter zu steigern.

Fast selbstverständlich wies er auf die vielfältigen sozialen Aktivitäten in der Region hin, die über die Unterstützung von Schulen in vielfältiger Art oder auch dem etablierten Rhetorikwettbewerb von Rotary für die Dürener und Jülicher Schulen hinaus gehen und immer wieder ergänzt werden sollen.

 

Die Homepage wurde aktualisiert