Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Realschule Nideggen soll nach drei Jahren neue Leitung erhalten

Von: Burkhard Giesen
Letzte Aktualisierung:

Nideggen. Wenn in Düren die Besetzung von Schulleiterposten an zwei Gymnasien nahezu zwei Jahre gedauert hat, kann man darüber in Nideggen nur milde lächeln. Seit genau drei Jahren läuft an der Nideggener Realschule die Ausschreibung für einen neuen Schulleiter.

Von Erfolg gekrönt war sie bisher nicht, dafür gab es einen Rechtsstreit um diesen Posten nach dem anderen. Bürgermeister Willi Hönscheid: „Das ist eine leidige Geschichte”, die vermutlich auch nicht so enden wird, wie es sich der Bürgermeister und der Rat der Stadt wünschen.

Die hatten sich nämlich frühzeitig für den 48-jährigen Georg Lauf ausgesprochen, der, so Hönscheid, „diese Schule mit aufgebaut hat” und seit nunmehr drei Jahren kommissarisch die Schule leitet. Die Bezirksregierung hingegen hatte auf eine inzwischen 61-jährige Mitbewerberin gesetzt, die vom Schulträger - also der Stadt - abgelehnt wurde.

Im Februar 2007 folgte nach langem Hin und Her eine neue Ausschreibung der Stelle. Dagegen klagte die Mitbewerberin. Und sie bekam in zwei Instanzen Recht: Die Bezirksregierung muss die vakante Stelle nun nach dem längst abgelösten alten Schulgesetz besetzen. Das stößt bei der Stadt auf wenig Gegenliebe.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert