Nideggen/Hürtgenwald - Polizei sucht Verursacher der Unfälle

Polizei sucht Verursacher der Unfälle

Letzte Aktualisierung:

Nideggen/Hürtgenwald. Die Polizei sucht Zeugen: Am Wochenende kam es sowohl in Nideggen als auch in Hürtgenwald zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher unerkannt davon machte.

Am Samstagmittag befuhr eine 35-jährige Frau aus Nideggen mit ihrem Pkw die L 246 aus Richtung Schmidt kommend Richtung Brück. In Höhe der Ortslage Brück kam ihr ein Pkw entgegen. Beide Fahrzeuge berührten sich mit den linken Außenspiegeln. Der Spiegel der 35-Jährigen ging zu Bruch.

Der entgegenkommende Fahrzeugführer setzte seine Fahrt fort. In der Nacht zu Samstag kam ein bisher unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Kraftfahrzeug von der Straße „Im Oberdorf” in Vossenack nach rechts von der Fahrbahn ab und riss, Höhe Hausnummer 26, einen Grenzstein aus dem Boden. Zeugen hatten einen Knall gehört und einen dunklen Pkw wegfahren gesehen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert