Polizei in Düren fahndet nach brutalen Schlägern

Letzte Aktualisierung:

Hürtgenwald. In der Nacht zum Samstag wurden zwei junge Dürener von unbekannten Tätern angegriffen und brutal geschlagen.

Ein 19-jähriger und sein 17 Jahre alter Freund waren nach eigenen Angaben auf einer Feier auf dem Festplatz in Horm gewesen. Gegen halb drei nachts machten sie sich zu Fuß in Richtung Düren auf. Plötzlich habe ein PKW an der Pfarrer-Pleus-Straße gehalten.

Mit Stangen und Latten bewaffnete junge Männer stiegen aus und schlugen auf die Opfer ein. Die konnten fliehen. Der 19-Jährige rief die Polizei zur Hilfe. Beide mussten im Krankenhaus ambulant versorgt werden. Die Hintergründe für die Schläger-Attacke sind noch nicht bekannt.

Die Polizei fahndet nun nach der Tätern, mehreren südländisch aussehenden jungen Männern. Hinweise werden an die Polizei in Düren unter Telefon 02421/949-2425 erbeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert