Radarfallen Blitzen Freisteller

Pizzabote wurde ausgeraubt

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Einem ungewöhnlichen Angriff war am späten Mittwochabend in der Innenstadt ein Dürener Pizzafahrer ausgesetzt, der dabei seine Tageseinnahmen an bislang unbekannte Täter abgeben musste.

Wie das 19-jährige Opfer kurz nach der Tat bei der Polizei zu Protokoll gab, war er um 23 Uhr mit seinem Pizza-Roller die Veldener Straße von Birkesdorf kommend stadteinwärts gefahren.

Kurz hinter der Einmündung zur Fritz-Erler-Straße habe ihn dann ein Pkw überholt und ausgebremst, so dass er im Bereich einer Bäckerei habe anhalten müssen.

Augenblicklich seinen dann zwei Insassen aus dem Wagen auf ihn zugekommen. Zunächst habe man ihn zur Herausgabe seines Geldes aufgefordert, dann unter Vorhalt eines Messers sogar genötigt, berichtete der 19-Jährige, dem im weiteren Verlauf seine hervorgeholten Tageseinnahmen durch die Täter entrissen wurden. Mit dem Portmonee rannten die Unbekannten zu dem auf der Straße wartenden Pkw, der durch einen während des Raubes im Wagen wartenden Fahrer über die Straße Paradiesbenden davon gefahren wurde.

Eine sofort ausgelöste Fahndung der Polizei verlief bislang ohne Erfolg. Bei dem benutzten Auto soll es sich um einen älteren, silbernen Pkw Opel Corsa mit Aachener Kennzeichen gehandelt haben. Die beiden 20 bis 25 Jahre alten und dunkelhaarigen Männer waren der Beschreibung zufolge nicht deutschstämmig.

Ein Täter ist etwa 1,85 Meter groß und hatte einen gegelten Kurzhaarschnitt. Sein Mittäter ist 1,90 bis 1,95 Meter groß und hat eine sportliche Figur. Beide waren zur Tatzeit mit Jeanshosen und Sportschuhen bekleidet.

Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421/949-2425 erbeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert