alemannia logo frei Teaser Freisteller

Party mit Folgen: Auto in Brand, 18-Jähriger im Krankenhaus

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Nachdem am Mittwochmorgen in Birkesdorf ein Pkw in Brand geraten ist, kann sich ein 20-Jähriger auf viel familiären Ärger einstellen.

Während seine Eltern im Urlaub waren, hatte der Jugendliche im elterlichen Haus mit Freunden eine Party veranstaltet. Dabei hatten die Gäste dann jedoch nicht nur Alkohol konsumiert und friedlich gefeiert. Offenbar stahl irgendwann einer der Mitfeiernden den Schlüssel von einem Familienauto und fuhr mit dem Wagen davon.

Unterwegs auf der Hospitalstraße geriet der Motor des Fahrzeuges gegen 6 Uhr in Brand. Die Feuerwehr musste löschen. Bei dem Feuer wurde ein 18-jähriger Partygast, der mit im Auto saß, verletzt. Er erlitt leichte Brandverletzungen an Hand und Fuß, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Ob es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt handelt, steht derzeit noch nicht fest. Der Pkw wurde zur Beweissicherung von der Polizei sichergestellt.

Wer der Fahrer des Fahrzeugs war, ist bislang unbekannt. Auch der Party-Veranlasser konnte dazu nichts beitragen. Die Ermittlungen dauern an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert