Ortsfest: Bunte Unterhaltung im Kreuzauer Zentrum

Letzte Aktualisierung:

Kreuzau. Im Ortszentrum von Kreuzau findet am Sonntag das von der örtlichen Interessengemeinschaft nun schon zum 16. Mal organisierte beliebte Ortsfest mit großem Antik- und Trödelmarkt statt. Es bietet, wie in den vergangenen Jahren, ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt.

Der Antik- und Trödelmarkt ist in diesem Jahr qualitativ hoch angesiedelt, da eine Großzahl von Profi-Händlern entlang der Hauptstraße ihre Stände aufstellen werden. Der bekannte Kindertrödelmarkt im Bereich der Grundschule wird nicht nur Kinderherzen höher schlagen lassen.

Man trifft sich zum Bummeln, Plaudern, Shoppen und gemütlichen Verweilen. Die Hauptstraße wird zur belebten „Shopping-Meile“, auf der die Kreuzauer Geschäftswelt einmal mehr unter Beweis stellen will, wie vielfältig und interessant sich das Warenangebot in den zahlreichen Einzelhandelsgeschäften gestaltet.

Die Besucher können in aller Ruhe und ungehindert durch das Ortszentrum flanieren, da die Hauptstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt ist. Das Kreuzauer Ortsfest hat sich inzwischen zu einem beliebten Treffpunkt und großen Familienfest etabliert, an dem sich Freunde und Bekannte zum geselligen Beisammensein treffen.

Entspannt einkaufen

Die offizielle Eröffnung erfolgt gegen 11 Uhr an der Ecke Hauptstraße/Feldstraße durch die stellvertretende Bürgermeisterin von Kreuzau, Helga Meier, sowie den Vorsitzenden der Kreuzauer Interessengemeinschaft, Sascha Thüncher. Ab 12 Uhr öffnen die Einzelhandelsgeschäfte ihre Tore und laden die Besucher zum entspannten Shoppen ein.

Zur Unterhaltung tragen das Junge Orchester Kreuzau, die „Oldie Stars“ und das Country-Duo „Poppyfield“ bei. Auch in diesem Jahr gibt es wieder zwei Bühnen, eine an der Kreuzung Hauptstraße/Feldstraße und eine zweite gegenüber der Sparkasse.

In diesem Zusammenhang weist die Interessengemeinschaft auch auf die Tanzveranstaltung „Summerfeeling“ am Samstagabend in der Festhalle hin (Einlass ab 19.30 Uhr). Das Event richtet sich an alle „junggebliebenen“ Erwachsenen. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Wer mit dem Pkw anreist, hat genügend Parkmöglichkeiten auf den ausgeschilderten Parkplätzen. Mit der Kreisbahn sowie der Rurtalbahn besteht ebenfalls die Möglichkeit, das Ortszentrum schnell und auf kurzem Wege zu erreichen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert