Ohne Licht unterwegs: 42-Jähriger übersieht Pkw

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Polizei Symbol Blaulicht Unfall Polizeiwagen Symbolfoto: Jens Büttner/dpa
Eine 60-Jährige wurden bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

Kreuzau. Beim Versuch, auf der Dürener Straße in Höhe der Waschanlage nach links abzubiegen, hat ein 42-jähriger Autofahrer aus Kreuzau am Montag gegen 18 Uhr den entgegenkommenden Wagen einer 60-jährigen Nideggenerin übersehen.

Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Die 60-Jährige wurde so schwer verletzt, dass sie stationär im Krankenhaus behandelt werden musste.

Der 42-Jährige und mehrere Zeugen gaben an, dass die Seniorin ohne Licht unterwegs war. Die Dürener Straße musste während der Unfallaufnahme für eine Stunde gesperrt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert