Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Ob 10.000 oder 25.000 Gäste: Die Dürener Jecke sind happy

Von: ab
Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren. Waren es nun 10000 oder 25000 Zuschauer, die dem Dürener Prinzen Peter VI. beim großen Orchideen-Sonntagszug zujubelten? Darüber herrscht zwischen Dürener Festkomitee und Polizei weiterhin Uneinigkeit.

Polizeipressesprecher Willi Jörres sagt, der Einsatzleiter der Polizei habe nach dem Umzug die Zuschauerzahlen mit der Zugleitung abgestimmt, so sei man auf die 10.000 Jecke am Straßenrand gekommen. „Wir hatten das Gefühl, es waren mehr als 10.000 Zuschauer”, sagt hingegen Peter Körner vom Dürener Festkomitee.

Einig sind sich allerdings sowohl Polizei als auch Festkomitee, dass man die Zahlen nur schätzen könne, Abweichungen nach oben oder unten seien möglich. Den eklatanten Unterschied zwischen 90.000 Zuschauern im vergangenen Jahr und 10- oder eben 25.000 in diesem Jahr erklären beide Seiten mit dem widrigen Wetter. „Ob es nun 25.000 Zuschauer waren oder weniger, ist für uns aber auch kein wichtiges Thema”, meint Peter Körner. Viel wichtiger sei, dass sich die Leute , die beim Zug waren, wohl und glücklich gefühlt haben. „Und das haben sie”, zieht Peter Körner eine positive Bilanz des Zugs.

Eine insgesamt positive Bilanz zieht auch die Polizei nach dem zurückliegenden Karnevalswochenende: Zwischen Karnevalsfreitag und Veilchendienstag waren die Beamten 61 Mal im Einsatz. Dabei vor allem als Zugbegleiter, was immer problemlos verlief. Allerdings wurde nicht nur friedlich gefeiert, elf Mal kam es im karnevalistischen Treiben zu Handgreiflichkeiten mit leichten Verletzungen.

So gerieten Feiernde unter anderem in Niederzier, Langerwehe und Nideggen aneinander. Darüber hinaus musste die Polizei randalierende Personen beruhigen, Streitigkeiten schlichten und in wenigen Fällen von angezeigten Ruhestörungen zur Ruhe ermahnen.

Bei Verkehrskontrollen wurden insgesamt 772 Fahrzeugführer überprüft. Im Rahmen der Kontrollen wurden vier Straf- sowie sechs Ordnungswidrigkeiten angezeigt. In drei Fällen wurden Führerscheine sichergestellt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert