Nideggen ehrt seine Sportler

Letzte Aktualisierung:
sportler_nidbu
Sie strahlen um die Wette, die ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportler der Stadt Nideggen. Ganz links Rolf Dannhöfer, Vierter von links Bürgermeister Willi Hönscheid. Foto: Lauscher

Nideggen. In der Begegnungsstätte im Rathaus der Stadt Nideggen wurde die traditionelle Sportlerehrung vorgenommen. Bürgermeister Willi Hönscheid und der Vorsitzende des Stadtsportverbands, Rolf Dannhöfer, begrüßten erfreut eine Schar von Sportlern.

Wegen der Urkunde allein waren die Sportler am Donnerstagabend sicher nicht gekommen; es scheint den Sportlerinnen und Sportlern doch eine Freude zu sein, diese Anerkennung im Rahmen einer schönen Feier zu erhalten.

Stolz erschien zum Beispiel die komplette E-Juniorinnenmannschaft des SC Mausauel Nideggen; die Mädchen boten in ihren hellblauen Jacken einen angenehmen Farbtupfer. Und Musik von jungen Menschen gab es auch: Mit flotten, teils tänzerischen Weisen überraschten drei Schüler der Musikschule Nideggen: Julian Müller begleitete mit dem Euphonium die Trompeten von Fritz Uppenkamp und Jan Lennartz. Für ihre fröhlichen Klänge ernteten sie viel Beifall.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert