Düren - „New York Gospel Stars“ kommen nach Düren

„New York Gospel Stars“ kommen nach Düren

Letzte Aktualisierung:
4713871.jpg
gggggggggggggg
4713956.jpg
Die „New York Gospel Stars“ präsentieren am Mittwoch, 6. Februar, ihr neues Programm in der Christuskirche in Düren. Eintrittskarten für das Konzert gibt es im Ticket-Shop unserer Zeitung.

Düren. Was für amerikanische Schauspieler die Oscar-Verleihung, ist für deutsche Fans aller Generationen ein Konzert der „New York Gospel Stars“. Am Mittwoch, 6. Februar gastieren die berühmten Sängerinnen und Sänger in der Christuskirche in Düren. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist eine Stunde früher.

Bei den Konzerten mit den „New York Gospel Stars“ erwartet die Zuschauer ein roter Teppich aus berühmten und allseits beliebten Gospelklassikern, die von „Oh happy day“ und „Amen“ über „Whole world in his hands“ und „Joshua fit the battle“ bis hin zu „Walk in Jerusalem“ und „Go, tell it on the mountain“ reichen.

Durch das Programm selbst führt Craig Wiggins, der nicht nur eine bekannte New Yorker Gospelgröße, sondern auch der Musical Director der „New York Gospel Stars“ ist. Auf ihn oder die Sänger der New York Gospel Stars eine Laudatio zu halten, ist nicht schwierig. Denn dieser Chor ist bereits das vierte Jahr in Folge in Deutschland auf Tournee. Und transportiert bei 71 Auftritten in 85 Tagen Gospels nicht nur in fast jeden Winkel Deutschlands.

Somit gehören die New York Gospel Stars zu den erfolgreichsten Gospelchören, die es weltweit gibt. Kein Wunder, denn Craig Wiggins ist in seiner Arbeit als Musical Director nicht nur extrem charismatisch, sondern auch äußerst renommiert. Allein für seine Arbeit als Chordirigent – hier insbesondere des „Love Fellowship Choirs“ – ist der sympathische Craig Wiggins schon mit einigen Grammys belohnt worden.

Auch die einzelnen Mitglieder der „New York Gospel Stars“ sind in ihrem Genre nicht weniger bekannt oder erfolgreich als ihr musikalischer Leiter und haben schon mit einer Vielzahl an internationalen Stars im Studio oder live auf der Bühne zusammengearbeitet. So zum Beispiel mit unvergessen Größen wie Aretha Franklin oder Whitney Houston und Weltstars wie Justin Timberlake.

Zu guter Letzt sind auch die Roben der New York Gospel Stars nicht weniger beeindruckend als die Kleider der Hollywood-Größen auf dem Roten Teppich der Oscar-Verleihung.

Sie unterstreichen eindrucksvoll das Blitzlichtgewitter der einzigartigen Stimmfarben, sind mit ihrer violetten Farbgebung auch dem festlichen Anlass angepasst und zollen so den christlichen Werten der Besinnung, der Einkehr, der Umkehr und der Buße Respekt. Die Eitnrittskarten für das Konzert mit den „New York Gospel Stars“ kosten 24,90 Euro und sind im Ticket-Shop unserer Zeitung in Düren, Markt 17, erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert