Düren - Neurotische Katzen und urkomische Momente

CHIO-Header

Neurotische Katzen und urkomische Momente

Letzte Aktualisierung:
ralf_schmitz_bu
Comedian Ralf Schmitz ist mit seinem Programm „Schmitzophren am 13. Mai in der Arena Kreis Düren zu Gast. Dann erklärt er auch ein unergründliches Phänomen: Mütter!

Düren. Ralf Schmitz ist ein großes Improvisationstalent. Man könnte auch sagen: Er hat auf der Bühne keinen Plan. Braucht er auch nicht - schließlich lässt er jeden Abend das Publikum entscheiden, in welche Richtung sich die Show entwickelt.

Diese Gelegenheit bietet sich auch am Mittwoch, 13. Mai, wenn der bekannte Comedian mit seinem Programm „Schmitzophren” ab 20 Uhr in der Arena Kreis Düren gastiert. Die Richtung der Show kann sich übrigens im Sekundentakt ändern.

Ob er in Windeseile eine neue Fantasiesprache beibringt, aus dem Stegreif den Beruf pimpt, dass man selbst nicht mehr weiß, was man eigentlich macht, oder Nachhilfe in „musikalischer Körpersprache” gibt - die Grenzen auf der Lachskala sind nach oben offen.

Das Phänomen Mütter

Unglaublich, aber in diesem kleinen Körper wohnt nicht nur eine Person, sondern dutzende Persönlichkeiten! Und die brechen mal nacheinander, mal gleichzeitig hervor: Dann steht Roger Rabbit mit Donald Duck unter der Dusche, und vier verstorbene Starkomiker feiern miteinander Geburtstag.

Wenn Romeo und Julia per SMS flirten, werden sie lollen und lachend über den Flur rollen. Neben der unmöglichen Aufgabe, seine mittlerweile biblisch alte, neurotische Katze zu verstehen, widmet sich Schmitz diesmal auch einem noch viel unergründlicheren Phänomen: Mütter!

In einem Volkshochschulkurs darf erlernt werden, was alle Kinder dieser Welt vor schier unlösbare Rätsel stellt. Egal in welchem Alter.

Live läuft der sympathische Comedian zu Höchstform auf. Dann wirbelt er voll ansteckender Spielfreude über die Bühne, unternimmt herrlich witzige Ausflüge ins Publikum und hat natürlich wieder einiges zu erzählen aus seinem Leben.

Der Eintritt kostet 27,40 Euro. Karten gibt es in allen Geschäftsstellen dieser Tageszeitung, in Düren bei der Firma Hamel, Markt 17.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert