Nachwuchsmangel zwingt Chöre zur Zusammenarbeit

Von: sh
Letzte Aktualisierung:
kirchenchor_shbu
Die Geehrten und die ersten Gratulanten (von links): Pfarrer Heinrich Plum, Grete Cürsgen, Beatrice Mörsch, Käthe Hans, Vorsitzender Heinz Floeren und am Klavier Chorleiter Dr. Markus Loevenich. Foto: sh

Mariaweiler. Der Vorsitzende des St. Marien Kirchenchores 1875 hatte zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Im Mittelpunkt standen ein Rückblick auf die kirchlichen Ereignisse, die der Chor alljährlich musikalisch gestaltet, und die Ehrung verdienter Mitglieder.

Weil es in Derichsweiler und Hoven an Nachwuchs mangelt, arbeiten die jeweiligen Kirchenchöre eng mit den „Kollegen” in Mariaweiler zusammen. Die Sängerinnen und Sänger aus Derichsweiler sind bereits fest integriert. Der Kirchenchor Hoven ist zwar noch eigenständig, probt und singt aber schon mit dem Mariaweiler Chor.

In der jetzigen Konstellation stehten immerhin noch 32 aktive Sängerinnen und Sänger zur Verfügung. Fixpunkte im Jahresprogramm sind das Cäcilienfest, ein Ausflug (im vergangenen Jahr nach Brüssel zu den königlichen Gärten), das Singen in den Mai mit dem Ausrufen eines Maikönigspaares und das Grillfest.

Vorsitzender Heinz Floeren, seit 47 in diesem Amt, nutzte die Jahreshauptversammlung, um langjährige Mitglieder zu ehren. Chorleiter Dr. Markus Loevenich, sowie Präses Pfarrer Heinrich Plum waren die ersten Gratulanten.

Grete Cürsgen wurde für 40 Jahre Tätigkeit ausgezeichnet. Sie erhielt die goldene Ehrennadel des Cäcilienverbandes.

Beatrice Mörsch und Käthe Hans sind bereits seit sechs Jahrzehnten dabei und erhielten eine entsprechende Urkunde; die goldene Nadel als höchste Auszeichnunh des Cäcilienverbandes besitzen sie bereits.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert