Nach Unfall: 84-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Letzte Aktualisierung:
Schreckliches Bild: Der Wagen
Schreckliches Bild: Der Wagen eines 84-jährigen Mannes endete gestern an der Leitplanke der Auffahrt zur Bundesautobahn A 4. Foto: Keldenich

Düren. Der 84-jährige Autofahrer aus Erkelenz, der am Sonntag in Höhe der Autobahnanschlussstelle Düren einen Unfall verursacht hat, ist noch am Abend in einem Dürener Krankenhaus gestorben.

Der Senior hatte während der Fahrt gesundheitliche Probleme bekommen. Der Wagen war zunächst über eine Mittelinsel gefahren, auf die Gegenfahrbahn geraten und dann ungebremst in der Auffahrt der Autobahn in Fahrtrichtung Köln gegen eine Leitplanke geprallt. Im Krankenhaus starb der Mann an den Folgen seiner gesundheitlichen Probleme vor dem Unfall.

Der 84 Jahre alte Mann aus Erkelenz war an der Unfallstelle noch wiederbelebt worden und nach einer ersten Behandlung durch den Notarzt ins Krankenhaus gebracht werden konnte, wo er an Abend starb.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert