Na dann Prost: Der elfte Dürener Biermarkt ist eröffnet

Letzte Aktualisierung:
7869429.jpg
Bei strahlendem Sonnenschein ist der elfte Dürener Biermarkt vor dem Rathaus eröffnet worden. Darauf stießen auch Anissa und Thomas an. Foto: Dietmar Engels

Dueren. Bei strahlendem Sonnenschein ist Freitagnachmittag der elfte Dürener Biermarkt vor dem Rathaus eröffnet worden. Darauf stießen auch Anissa und Thomas an. Bis Pfingstmontag besteht Gelegenheit, aus 40 Fassbiersorten und über 100 Flaschenbieren auszuwählen.

Den Fassanstich nahm Bürgermeister Paul Larue vor, der dabei nur ein paar Tropfen Gerstensaft vergeudete.

Veranstaltet wird der Markt wieder vom Dürener Gastronomen Gerd Suhr in Zusammenarbeit mit der „AG Schnüss“, die am Montag zwischen 14 und 19 Uhr fünf Dürener Mundartbands auf der kleinen Bühne präsentiert. Samstagabend ab 18 Uhr treten „Colör“, „King Size Dick“ und die Coverband „Lavia“ auf.

Der Biermarkt ist erneut mit der traditionellen Oldtimer-Ausfahrt des Dürener Motorsport-Clubs verbunden. Rund 100 Fahrzeuge machen sich am Montag ab 9 Uhr vom Marktplatz aus auf die Fahrt in die Rureifel und zurück.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert