Radarfallen Blitzen Freisteller

Musik für die Carnegie Hall: Kubaner komponiert in Düren

Von: kin
Letzte Aktualisierung:
Gonzalo Rubalcaba „vorne) üb
Gonzalo Rubalcaba „vorne) übt und komponiert derzeit in der Musikschule in Düren. Möglich gemacht haben das Andrea Nolte, Oliver Mark, Henner Schmidt und Johannes Esser (v.l.) Foto: Sandra Kinkel

Düren. Wenn der kubanische Pianist Gonzalo Rubalcaba am 8. Dezember in der New Yorker Carnegie Hall sein Stück „Passos”, zu Deutsch „Schritte”, zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert, dann kommt in dem berühmten Konzertsaal auch ein Stück Düren auf die Bühne.

Gonzalo Rubalcaba, der am Sonntag das Abschlusskonzert der Dürener Jazztage in der Christuskirche gespielt hat, fährt erst morgen weiter zu seinem nächsten Auftritt in Italien.

„Und von Montag bis Mittwoch”, so Henner Schmidt von „Planet Jazz”, der das Abschlusskonzert der Jazztage seit einigen Jahren gemeinsam mit Oliver Mark und dem Förderverein „Musik in der Christuskirche” organisiert, „wollten Gonzalo Rubalcaba natürlich sehr gerne irgendwo üben und komponieren.”

Drei bis fünf Stunden sitzt der Kubaner täglich an seinem Flügel, dass das in Düren möglich ist haben ihm Andrea Nolte, Leiterin der Dürener Musikschule und ihr Vorgänger Johannes Esser gerne ermöglicht. „Und vielleicht”, schmunzelt Johannes Esser, „bekommt die Welturaufführung in New York ja gleich doppelte Dürener Beteiligung.”

Denn immerhin arbeitet der aus Düren stammende Klavierstimmer Franz Mohr, der im September 85 Jahre alt wird, immer noch an der Carnegie Hall in New York. Johannes Esser: „Wenn Gonzalo Rubalca auf dem berühmten Horowitz-Flügel in der Carnegie Hall spielt, dann ist der gewiss von Franz Mohr gestimmt worden.”

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert